retzow1 retzow2 retzow3 retzow4 retzow6 retzow92 bibliothek retzow5 retzow8 rotersalon

Wo der Seeadler in einem unendlichen Himmel seine Kreise zieht, der Fischadler aus schwindelnder Höhe in einen See stürzt und das Trompeten der Kraniche das Frühjahr und den Herbst eines jeden Jahres begleitet, finden wir eine Landschaft vor, die uns an Märchen und Geschichten alter Tage erinnert. Sie hat mit ihren weiten Wäldern, glitzernden Seen und wundersamen Mooren etwas Ursprüngliches, ja Wildes an sich, das unsere Ehrfurcht vor der Natur weckt.

Der Segler-Hafen des Müritz-Segel-Vereins Rechlin e.V. liegt an der Ostseite der Kleinen Müritz. Hier beginnt auch der Wasserweg von der Müritz über die kleineren Seen und die Havel in Richtung Berlin. Neben Bootsliegeplätzen für Tages- und Dauergäste gibt es auch Landliegeplätze für Jollen und Winterlagerplätze. Auf dem Vereinsgelände befindet sich auch das Restaurant „Mövennest" mit großer Terrasse, das die Besucher mit regionalen Spezialitäten verwöhnt. Einfach einmalig und immer gratis: Der Sonnenuntergang über der Müritz.